Was ist Selbstorganisation?

Selbstorganisation? Was ist das genau?

Selbstorganisation bedeutet für uns, einen Rahmen zu gestalten, in dem Menschen und Teams eigenverantwortlich richtig gut arbeiten können. Dazu braucht es einen Entscheidungs- und Handlungsrahmen, aus dem hervorgeht, wer wofür verantwortlich ist. Es braucht auch eine Klärung, welche Themen und Anliegen wie entschieden werden. Um die Einbindung aller zu ermöglichen, nutzen wir neue Arbeitsmethoden, wie zum Beispiel bestimmte Entscheidungsverfahren. So erreichen wir eine dezentrale und flexible Übernahme von Verantwortung in Kundennähe – mit gleichzeitigem Blick auf den gemeinsamen Erfolg. Dies ist der Kern der Selbstorganisation.

Was nützt uns die Selbstorganisation?

Selbstorganisation und das klare Bekenntnis zur Eigenverantwortung sind kein Selbstzweck. Sie ermöglichen der agilen Organisation, flexibler und anpassungsfähiger im Sinne des Unternehmenszwecks zu operieren.  Zugleich fördern sie die innere Motivation der Mitarbeiter:innen, die heute mehr denn je den Sinn eines kollektiven Ziels hinterfragen: Jeder kann sich einbringen, Verantwortung übernehmen und so wertvolle Erfahrungen sammeln. Damit Selbstorganisation nicht in die Selbstüberlassung abrutscht, brauchen wir ein gemeinsames Verständnis von selbstorganisiertem Arbeiten. Alle Beteiligten müssen bereit sein, Neues auszuprobieren und den Synergien des Teams zu vertrauen.

All Rights Reserved © CommonGround Organisationsberatung
© Copyright 2021

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Mobil

+49 173 943 8119

Email

kirsten.kratz@commonground-organisationsberatung.com