Haltung gibt Halt !

Wir befähigen Sie, Haltungen & Werte besprechbar zu machen, und damit eine zentrale Führungsaufgabe in Veränderungsprozessen und herausfordernden Marktbedingungen wahrnehmen zu können !
KontaktBroschüre

Schlüssel-Kompetenz im Führungsalltag

Die Anforderungen, denen sich Organisationen heute ausgesetzt sehen, machen häufig eine umfassende Transformation notwendig. Ich verstehe Transformation als eine Veränderung im Innen (z. B. Denken, Fühlen, Werte, Kultur) und im Außen (z. B. Wissen, Verhalten, Prozesse, Produkte). 

Häufig wird eine Verhaltensänderung der Mitarbeitenden notwendig. Veränderungen im Verhalten kann man jedoch nicht verordnen. Wenn z. B. mehr Eigenständigkeit, Feedback- oder Fehlerkultur erwartet wird, braucht es eine Verhaltensänderung (Außen), der aber gleichsam eine Entwicklung der Haltung (Innen) vorausgehen muss.

Um diese Art von Veränderung anzustoßen, brauchen wir eine Reflexion der Haltung: Nur durch das Besprechbarmachen wird eine innere Entwicklung möglich und dadurch eine neue Passung zwischen der Organisation und den Menschen, die in ihr arbeiten, hergestellt. Der Sand im Getriebe verschwindet. Führung fühlt sich weniger ruckelig und leichter an.

Führungskräfte, die diese Fähigkeit erlernen, profitieren persönlich und für ihr Team. Dies geschieht zum Beispiel durch …

Wirksamere Führung

Wenn gezeigtes Verhalten und die wahrgenommene Haltung übereinstimmen, entsteht eine glaubwürdigere & authentischere Kommunikation sowie ein größeres, individuelles Gefühl von Stimmigkeit.

Psychologische Sicherheit

Indem Führungskräfte ihre Haltung transparent machen, werden sie für ihre Mitarbeiter:inenn nachvollziehbarer. Dadurch steigt die psychologische Sicherheit.

Fehler- & Feedbackkultur

In einem Umfeld von psychologischer Sicherheit gedeiht eine Fehler- & Feedbackkultur, was auch der Produktivität, Qualität und Innovation zu Gute kommt

Workshop

Workshop Werte & Haltungen besprechbar machen

Zwei der CommonGround-Versprechen sind die passgenaue Ausrichtung auf den Kunden sowie die Befähigung, Experte in eigener Sache zu werden. Mit dem Workshop „Werte & Haltungen besprechbar machen“ beginnen Sie eine integrale Arbeit, die schon während der Prozessphase Früchte tragen und sich nachhaltig in Ihrer Organisation verankern wird. Sie lernen, die Ansätze und Methoden unabhängig von Berater:innen & Coaches anzuwenden. Dadurch sind Sie im „nächsten Sturm“ fähig, die wichtigen und richtigen Schritte selbständig zu gehen.

Werte & Haltungen entziehen sich häufig der normalen Führungsarbeit, weil:

  • unklar ist, was Werte & Haltungen sind, 
  • wie man darüber spricht, 
  • welche Vorteile daraus entstehen. 

Prozess

Mit welchen Herausforderungen haben Sie zu kämpfen? Welche Haltung zeigen dabei Ihre Mitarbeitenden und Sie selbst? Auf Basis Ihrer vorab ausgefüllten Unterlagen schauen wir uns Ihre aktuelle Situation an und finden die richtigen, nächsten Schritte für Sie und Ihr Team.

Der Workshop ist eingebettet in einen Gesamtprozess aus Auftragsklärung, Vorarbeit durch das Ausfüllen der Unterlagen sowie insbesondere das Erproben des Gelernten in Lern-Tandems am Arbeitsplatz. So erzielen wir maximale Ergebnisse mit minimaler Zeit. 

Inhalte

In vier Stunden kommen Sie Ihren Werten auf die Spur – individuell und kollektiv.

  • Auf Basis einer intensiven Auftragsklärung und der von Ihnen vorab ausgefüllten Unterlagen richten wir den Workshop konkret auf Ihr Anliegen aus
  • Sie erhalten Input zu den grundlegenden Konzepten rund um Werte, Haltungen & Mindset sowie vielfältige, praxisnahe Übungen zur Selbsterfahrung und zur Anwendung im Team
  • Wir arbeiten mit Blick auf Ihr Anliegen Gemeinsamkeiten & Unterschiede in Bezug auf Ihre Werte & Haltungen heraus. Darauf aufbauend entwickeln wir eine handlungsorientierende, neue, für das Anliegen passende Haltung.
  • Wir besprechen mögliche innere & äußere Hindernisse in der Praxis. Sie erhalten Übungen & Skripte, um auch mit weiteren Stakeholdern in der Organisation zu diesen Themen zu arbeiten. Dazu gehört z. B. eine Resonanz-Präsentation sowie das Werte- & Haltungskartenset.

Über folgende Ergebnisse dürfen Sie sich freuen

Unsere Kund:innen berichten u. a. über folgende Ergebnisse nach Abschluss des Prozesses:

Effektivere Führung in Veränderungsprozessen

Klarheit & Selbsterfahrung der eigenen Werte & Haltungen als Basis für authentische Führung

Glaubwürdigere & authentischere Kommunikation, ein größeres Gefühl von innerer Stimmigkeit

Verständnis & Kompetenzaufbau im Bereich Werte & Haltungen

Wissen um die Sonnen- und die Schattenseiten jedes Wertesystems

Wissen & Tools, um Haltungen & Werte auch in anderen Situationen und Teams besprechbar zu machen

Erweitertes Verhaltensrepertoire als Führungskraft in herausfordernden Situationen

Größeren Team-Zusammenhalt durch ein „sich-gesehen-fühlen“: Machtspielchen werden weniger, das Team zieht an einem Strang

Psychologische Sicherheit: Führungskräfte werden für ihre Mitarbeiter:innen nachvollziehbarer. Die psychologische Sicherheit steigt.

Kartenset

Sie wollen selbständig schon starten und mehr über Ihre Werte erfahren?

Attraktiv gestaltete Werte- & Haltungskarten laden Sie ein, Ihren Werten und Haltungen – individuell und im Team – auf die Spur zu kommen. Angelehnt an das Spiral Dynamics Modell nach Ken Wilber unterstützt das Kartenset Unterschiede und ihre Auswirkungen im Verhalten ganz wertfrei sichtbar und leicht besprechbar zu machen.

Qualitätsversprechen

Massgeschneidert & effektiv

Auf Ihre aktuelle Situation zugeschnitten

Erfahren und führend

Über 20 Jahre Erfahrung

Systemisch & menschlich

Kontext im Blick, Mensch im Fokus

Haltungs- & werteorientiert

Denken, Fühlen, Handeln zusammen bringen

Umsetzbar & messbar

Klare Ziele, sichtbare Ergebnisse, transparente Evaluation

Befähigend & impulsgebend

Hilfe zur Selbsthilfe. Empowerment ist unser Ziel

Kontakt

Adresse:

CommonGround
Organisationsberatung GmbH

Am Feldgarten 14a
61462 Königstein

Telefon:

Email:

Broschüre anfordern:

Laden